Heliga Koranen

Ordförråd, Skrifter, Tolkning

Was Bedeutet Chat Exportieren?

Was Bedeutet Chat Exportieren
Chatverlauf sichern Deine WhatsApp Chats werden automatisch täglich gesichert und auf deinem Telefon gespeichert. Je nach deinen Einstellungen kannst du deine WhatsApp Chats auch in gewissen Abständen auf deinem sichern. Wenn du WhatsApp von deinem Telefon deinstallierst, aber keine Nachrichten verlieren möchtest, stelle sicher, dass du ein manuelles Backup deiner Chats erstellst, bevor du WhatsApp deinstallierst. > Einstellungen > Chats > Chat-Backup > SICHERN,

  • Chatverlauf exportieren
  • Du kannst die Funktion „Chats exportieren” verwenden, um eine Kopie des Chatverlaufs aus einem Einzel- oder Gruppenchat zu exportieren.
  1. Öffne den Einzel- oder Gruppenchat.
  2. Tippe auf > Mehr > Chat exportieren,
  3. Wähle aus, ob du den Chat mit oder ohne Medien exportieren möchtest.

Es wird eine E-Mail mit deinem Chatverlauf im TXT-Format als Anhang erzeugt. Hinweise:

  • Wenn du in Deutschland wohnst, musst du WhatsApp möglicherweise aktualisieren, bevor du die „Chats exportieren”-Funktion verwenden kannst.
  • Wenn du einschließlich Medien exportierst, werden die zuletzt gesendeten Medien als Anhänge hinzugefügt.
  • Wenn du den Chat einschließlich Medien exportierst, kannst du bis zu 10.000 der neusten Nachrichten senden. Ohne Medien werden bis zu 40.000 Nachrichten gesendet. Diese Einschränkungen sind auf die maximale E-Mail-Größe zurückzuführen.

Weitere Informationen: Wurde deine Frage beantwortet? Wurde deine Frage beantwortet? : Chatverlauf sichern

Was bedeutet Chat exportieren iPhone?

10.201 Aufrufe • Aktualisiert : 19.01.2022 • Lesezeit: 2 Minuten Mit der „Chat exportieren”-Funktion in WhatsApp könnt ihr ganze Chatverläufe inklusive der darin geteilten Medieninhalte, wie etwa Videos und Fotos, auf eurem iPhone sichern und/oder verschicken. Nachdem die Funktion aufgrund eines Patentstreits zwischen der WhatsApp-Mutter Facebook und dem Softwarehersteller Blackberry Ende 2019 – zumindest hierzulande – aus der App entfernt wurde, ist das Feature nun überraschenderweise wieder verfügbar.

Wie bekomme ich meinen alten Chatverlauf bei WhatsApp wiederherstellen?

Chatverlauf wiederherstellen So gewährleistest du, dass deine Chats gesichert werden, bevor du sie auf einem neuen Android-Gerät wiederherstellst:

  1. Öffne WhatsApp und tippe auf > Einstellungen > Chats > Chat-Backup,
  2. Wähle das Google-Konto, das du für das Chat-Backup verwenden möchtest. Du kannst auch ein lokales Backup auf deinem Gerät erstellen.
  3. Tippe auf SICHERN,
  4. Nachdem das Backup erstellt wurde, kannst du WhatsApp von deinem Gerät löschen und es auf dem neuen Android-Gerät installieren.

Daten von einem Google Drive-Backup wiederherstellen Um deinen Chatverlauf auf Google Drive zu sichern, kannst du die automatische Backup-Funktion für deine Chats aktivieren und auswählen, ob sie täglich, wöchentlich oder monatlich gesichert werden sollen.

  1. Stelle sicher, dass dein neues Android-Gerät mit dem Google-Konto verknüpft ist, in dem dein Backup gespeichert ist.
  2. Installiere und öffne WhatsApp. Verifiziere anschließend deine Nummer.
  3. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien von Google Drive wiederherzustellen.
  4. Tippe nach erfolgreicher Wiederherstellung auf WEITER, Deine Chats werden angezeigt, wenn die Initialisierung abgeschlossen ist.
  5. Sobald deine Chats wiederhergestellt wurden, stellt WhatsApp deine Medien wieder her.
  • Wenn du WhatsApp ohne frühere Backups von Google Drive installierst, stellt WhatsApp die Daten automatisch aus deinem lokalen Backup wieder her.
  • Aus einem lokalen Backup wiederherstellen
  • Wenn du ein lokales Backup verwenden möchtest, musst du die Dateien mit einem Computer, Dateimanager oder einer SD-Karte auf dein Telefon übertragen.
  • So stellst du dein Backup wieder her:
  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Navigiere in der Dateimanager-App zu deinem lokalen Speicher oder zur SD-Karte und tippe auf WhatsApp > Databases, Falls deine Daten nicht auf einer SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z.B. „internal storage” oder „main storage”. Kopiere die aktuellste Backup-Datei in den Ordner „Databases” auf dem lokalen Speicher des neuen Geräts.
  3. Installiere und öffne WhatsApp. Verifiziere anschließend deine Nummer.
  4. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien aus dem lokalen Backup wiederherzustellen.

Hinweise:

  • Auf deinem Telefon werden maximal die lokalen Backup-Dateien der letzten sieben Tage gespeichert.
  • Lokale Backups werden automatisch jeden Morgen um 02:00 Uhr erstellt und als Datei auf deinem Telefon gesichert.
  • Falls deine Dateien nicht im Ordner /sdcard/WhatsApp/ gespeichert sind, kann es sein, dass sie an einer anderen Stelle oder in einem anderen Ordner auf deinem Telefon liegen, z.B. „internal storage” oder „main storage”.

Ältere lokale Backup-Datei wiederherstellen Wenn du deine Daten von einem älteren lokalen Backup wiederherstellen möchtest, folge diesen Schritten:

  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Navigiere in der Dateimanager-App zu deinem lokalen Speicher oder zur SD-Karte und tippe auf WhatsApp > Databases, Falls deine Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z.B. „internal storage” oder „main storage”.
  3. Benenne die Datei, die du wiederherstellen möchtest, von msgstore-JJJJ-MM-TT.1.db.crypt12 zu msgstore.db.crypt12 um. Es ist möglich, dass du ältere Backups in einem älteren Format wie crypt9 oder crypt10 hast. Ändere nicht die Ziffern im crypt-Teil des Dateinamens.
  4. Tippe auf WIEDERHERSTELLEN, wenn es dir angeboten wird.

Weitere Informationen: Wurde deine Frage beantwortet? Wurde deine Frage beantwortet? : Chatverlauf wiederherstellen

Was bedeutet es einen Chat zu archivieren?

WhatsApp: Neue Reihenfolge im Chat-Fenster – Der Ordner für die archivierten Chats bei WhatsApp ist ab sofort nämlich oben im Haupt-Fenster angepinnt. Der Grund dafür ist ganz einfach erklärt: Archivierte Chats werden im Gegensatz zu früher nun nicht mehr bei einer neuen Nachricht wieder automatisch in den Hauptbereich des Chat-Fensters verschoben, sondern bleiben im archivierten Bereich.

Daher soll der Nutzer durch eine kleine markierte Zahl gleich beim Öffnen der App sehen, ob eine neue Nachricht im Bereich der archivierten Chats angekommen ist. Außerdem hat WhatsApp mit dem neuen Update beschlossen, dass archivierte Chats stummgeschaltet bleiben. Archive on WhatsApp lets you organize your private messages and prioritize important conversations.

Your Archived chats will now remain archived and muted but you can always change them back! pic.twitter.com/QbAY6iu81p — WhatsApp (@WhatsApp) July 27, 2021 Auch wenn die Chats ab sofort im archivierten Ordner bleiben, muss man keine Angst haben, wenn man mal aus versehen einen Chat archiviert hat.

  1. Öffnen Sie die App ”WhatsApp.”
  2. Klicken Sie im Chat-Hauptfenster auf ”Archiviert”.
  3. Im Ordner ”Archiviert” klicken Sie auf die drei Punkte.
  4. Wählen Sie ”Archivierungseinstellungen” aus.
  5. Mit dem Regler können Sie aktivieren, ob die Chats bei neuen Nachrichten im archivierten Bereich bleiben sollen oder nicht.
See also:  Was Bedeutet Manipulieren?

iOS:

  1. Öffnen Sie die App ”WhatsApp”
  2. Gehen Sie rechts im Fenster auf ”Einstellungen”
  3. Klicken Sie im Bereich Einstellungen auf ”Chats”.
  4. Hier befindet sich mit dem neuen Update ebenfalls ein Regler mit der Message ”Chats im Archiv lassen”. Diesen können Sie entweder aktivieren oder deaktivieren.

Was Bedeutet Chat Exportieren Spam-Nachrichten

Ist WhatsApp auf dem Handy oder auf der SIM Karte gespeichert?

iOS: Die iCloud erledigt den Umzug – WhatsApp-Backup lsst sich nur bei gleichem Betriebssystem nutzen Foto: dpa Apple sichert einen Groteil der Daten auf einem iPhone automatisch ber seine iCloud. Die Daten liegen also auf den Apple-Servern. Nimmt der iPhone-Nutzer nun ein neues Handy in Betrieb, so muss er nur WhatsApp installieren und seine bisherige Handynummer auf dem neuen Handy noch einmal anmelden.

Wo speichert WhatsApp die Daten auf dem iPhone?

  • Home
  • Ratgeber
  • Smartphones
  • WhatsApp: Backup anlegen und Chatverlauf wiederherstellen

WhatsApp-Tipps ca.1:55 Min Ratgeber

  1. WhatsApp: Backup anlegen und Chatverlauf wiederherstellen
  2. WhatsApp: Backup wiederherstellen mit Android
  3. WhatsApp: Backup auf dem iPhone
  4. WhatsApp: Wechsel zwischen iPhone und Android

Was Bedeutet Chat Exportieren iPhone mit der iCloud verbinden und auf iCloud Drive tippen © Screenshot: Tim Kaufmann / connect Auf dem iPhone nutzt WhatsApp den Online-Speicher iCloud Drive für Backups. Das heißt, Ihr iPhone muss mit der iCloud verbunden sein und Sie benötigen dort ausreichend viel Speicherplatz.

Überprüfen Sie zunächst die Verbindung. Öffnen Sie dazu die Einstellungen des iPhones. Wenn Sie dort ganz oben Ihren Benutzernamen sehen, dann ist Ihr iPhone bei iCloud eingeloggt. Ansonsten zeigt Ihnen das iPhone, wie Sie sich registrieren können. Den freien iCloud-Speicherplatz sehen Sie, nachdem Sie den Benutzernamen angetippt haben und dann auf ”iCloud” gegangen sind.

Nur für die Chats und ein paar Fotos reichen wenige Megabyte freier Speicherplatz. Aber wenn Sie WhatsApp intensiv nutzen und auch Videos mitsichern möchten, dann kann das Backup mehrere Gigabyte groß ausfallen.

Werden auch gelöschte WhatsApp Chats beim Backup wiederhergestellt?

Gelöschte WhatsApp-Chats per Backup wiederherstellen – Haben Sie versehentlich einen Ihrer Chats aus WhatsApp gelöscht, ist dies kein Grund zur Panik. Da WhatsApp jede Nacht automatisch ein Backup aller Ihrer Nachrichten, Fotos und Videos erstellt, haben Sie die Möglichkeit, gelöschte Chats wiederherzustellen.

Um Ihre gelöschten Chats wiederherzustellen, deinstallieren Sie WhatsApp zunächst von Ihrem Android-Smartphone oder dem iPhone.Öffnen Sie anschließend den Google Play Store oder den App Store und laden Sie WhatsApp erneut herunter.Starten Sie WhatsApp, verifizieren Sie Ihre Nummer und wählen Sie im Rahmen der Einrichtung aus, dass WhatsApp aus einem Backup wiederhergestellt werden soll.

Da jeden Tag ein neues Backup erstellt wird, ist die Nutzung der oben beschriebenen Methode nicht einsetzbar, um ältere Chats wiederherzustellen. Haben Sie ein Android-Gerät, können Sie diese älteren Chats aber noch bis zu sieben Tage über den Datei-Manger Ihres Smartphones wiederherstellen.

Öffnen Sie den Dateimanager und navigieren Sie im Verzeichnis „local/WhatsApp/Databases” zur Datei „msgstore.db.crypt”, um diese umzubenennen.Deinstallieren Sie WhatsApp anschließend und suchen Sie im Datei-Manager nach der Backup-Datei, die die gelöschten Chats enthält.Nachdem Sie der Datei den Namen „msgstore.db.crypt” gegeben haben, installieren Sie WhatsApp erneut und richten Sie die App mithilfe des Backups ein.

Da dieser Weg ein wenig aufwändig ist, lohnt er sich nur, wenn Ihnen das Chat-Backup wirklich wichtig ist.

Wo speichert WhatsApp die Chats?

Deine WhatsApp Chats werden automatisch täglich gesichert und auf deinem Telefon gespeichert. Je nach deinen Einstellungen kannst du deine WhatsApp Chats auch in gewissen Abständen auf deinem Google Drive sichern.

Wie lange bleiben WhatsApp Nachrichten auf dem Handy?

Bei der regulären Bereitstellung unserer Dienste speichert WhatsApp keine Nachrichten, nachdem sie übertragen wurden, und auch keine Transaktions-Logs dieser übertragenen Nachrichten. Nicht zugestellte Nachrichten werden nach 30 Tagen von unseren Servern gelöscht.

Wie kann ich einen Chat bei WhatsApp verstecken?

Wer aufgrund von Vertrauensbeweisen sein Smartphone nicht sperrt aber trotzdem das eine oder andere Geheimnis hat, befindet sich in einer persönlichen Bredouille. Insbesondere in Messengern wie WhatsApp kommen Nachrichten an, die womöglich nicht für die Augen der oder des Liebsten bestimmt sind.

  • Doch es gibt einen simplen Trick, mit dem man solche WhatsApp-Chats, die nicht für die eifersüchtige Frau oder den eifersüchtigen Mann bestimmt sind, verstecken kann.
  • Führst du eine prekäre Unterhaltung in einem Chat bei WhatsApp, kannst du den Chat einfach ausblenden.
  • Dazu musst du die Unterhaltung mit dem Finger antippen und länger gedrückt halten.

Anschließend erscheinen oben einige Icons. Ganz rechts befindet sich das Symbol für die Archivierung. Tippst du es nun an, verschwindet der ausgewählte WhatsApp-Chat. Doch keine Sorge, er ist nicht weg. Er ist lediglich archiviert. → 15 Tricks für WhatsApp, die nicht jeder kennt

Wie kann man archivieren rückgängig machen?

Navigiere in der Chats-Liste ganz nach unten, indem du auf die Abwärts-Taste > Archivierte Chats drückst. Wähle den Einzel- oder Gruppenchat aus, dessen Archivierung du rückgängig machen möchtest. Drücke auf Optionen > Archivieren rückgängig > OK.

Kann man einen kompletten Chatverlauf senden?

Chat exportieren mit und ohne Medien: bis zu 40.000 Nachrichten – Die Export-Funktion ist eine simple Möglichkeit, einzelne Chatverläufe entweder für sich selbst zu sichern oder sie schnell mit anderen Kontakten zu teilen. Beachten Sie, dass Sie gesamte Chatverläufe nur mit der Backup-Funktion sichern können.

  1. Möchten Sie einen Whatsapp-Chat inklusive Medien (Fotos und Videos) exportieren und teilen, dann können Sie je nach Mediengröße bis zu 10.000 der neuesten Nachrichten senden.
  2. Ohne Medien können Sie bis zu 40.000 der neuesten Nachrichten im Chat in der TXT-Datei teilen.
  3. Das hängt mit der maximalen E-Mail-Größe zusammen, auch wenn Sie die Datei per Whatsapp oder Telegram an einen anderen Kontakt schicken, wo größere Dateien möglich wären.

Mit der Export-Funktion ist es übrigens auch möglich, den Chatverlauf zum Beispiel in Telegram zu importieren, In der ”Teilen-Ansicht” wählen Sie einfach die App Telegram aus und anschließend den richtigen Chat-Kontakt. Was Bedeutet Chat Exportieren Dennis berichtet seit 2011 über die spannendsten Tech-Themen auf PC-WELT und Macwelt. Zu sehen ist er auf dem Youtube-Kanal ”Technikliebe” und zu hören ist er im gleichnamigen Podcast – überall dort, wo es Podcasts gibt.

Was passiert mit WhatsApp wenn ich die SIM-Karte entfernen?

Telefon verloren oder gestohlen In dem bedauerlichen Fall, dass dein Telefon gestohlen wurde oder du es verloren hast, können wir dabei helfen sicherzustellen, dass niemand deinen WhatsApp Account verwenden kann. Was du tun solltest

  1. Sperre deine SIM-Karte. Du solltest so schnell wie möglich deinen Mobilfunkanbieter kontaktieren und deine SIM-Karte sperren lassen. Somit ist es nicht mehr möglich, den Account auf diesem Telefon zu verifizieren, da man dazu SMS oder Anrufe empfangen können muss.
  2. Jetzt hast du zwei Optionen:
    • Benutze eine neue SIM-Karte mit derselben Telefonnummer, um WhatsApp auf deinem neuen Telefon zu aktivieren. Das ist die schnellste Möglichkeit, um WhatsApp auf deinem gestohlenen Telefon zu deaktivieren. WhatsApp kann immer nur mit einer Telefonnummer auf einem Gerät gleichzeitig aktiviert werden.
See also:  Was Bedeutet Das Gelbe Herz?

Hinweis:

  • Selbst wenn deine SIM-Karte gesperrt wurde, kann WhatsApp weiterhin über WLAN funktionieren, wenn du uns nicht kontaktierst, um deinen Account zu deaktivieren.
  • Wir können dir nicht dabei helfen, dein Telefon zu finden. Es ist auch nicht möglich, WhatsApp von einem anderen Telefon aus zu deaktivieren.
  • Wenn du über Google Drive, iCloud oder OneDrive ein Backup erstellt hast, bevor du dein Telefon verloren hast, kannst du deinen Chatverlauf vielleicht wiederherstellen. Hier findest du mehr Informationen dazu für: |,

Was passiert, wenn ein Account deaktiviert wurde?

  • Der Account ist nicht komplett gelöscht.
  • Deine Kontakte können weiterhin dein Profil sehen.
  • Deine Kontakte können dir weiterhin Nachrichten senden. Diese bleiben bis zu 30 Tage zwischengespeichert.
  • Wenn du deinen Account wieder aktivierst, bevor er gelöscht wird, erhältst du alle zwischengespeicherten Nachrichten auf dein neues Telefon und du wirst weiterhin in allen deinen Gruppenchats bleiben.
  • Wenn du deinen Account nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Deaktivierung wieder aktivierst, wird er komplett gelöscht.

Wurde deine Frage beantwortet? Wurde deine Frage beantwortet? : Telefon verloren oder gestohlen

Kann ich meine SIM-Karte einfach in ein anderes Handy stecken?

Kann ich meine SIM Karte einfach in ein anderes Handy stecken? – Generell ist das möglich. Bei einem bestehenden Net Lock oder SIM Lock kann die Karte nicht in ein anderes Handy gesteckt werden. Diese Sperre ist nur bei alten Mobiltelefonen vorhanden.

Kann die Polizei alle WhatsApp Nachrichten wiederherstellen?

Kann die Polizei gelöschte WhatsApp Nachrichten lesen? – Kann die Polizei gelöschte Nachrichten wiederherstellen? – Ja, die Polizei kann gelöschte Nachrichten und Bilder einsehen, bzw. wiederherstellen. Dafür liest sie die Festplatte, bzw. den Speicher beim Handy, aus und kann dann, insbesondere kürzlich gelöschte, Dateien wiederherstellen und einsehen. Was Bedeutet Chat Exportieren handyauswertung_whatsapp_bbr.legal Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte

Sind gelöschte Bilder bei WhatsApp wirklich gelöscht?

Sie haben aus Versehen ein Bild in WhatsApp gelöscht? Wir zeigen Ihnen einige Methoden, wie Sie die Dateien wiederherstellen. Anders als beim Computer werden gelöschte WhatsApp-Bilder oder Nachrichten nicht in den Papierkorb verschoben und lassen sich einfach wiederherstellen. Die Dateien scheinen zunächst permanent gelöscht zu sein. In unseren tipps+tricks erfahren Sie mehrere Methoden, wie Sie die Fotos auf Ihrem Smartphone zurückholen können. Dabei unterscheiden wir zwischen Android und iOS.

Gelöschte Bilder mit dem Dateimanager auf Android finden Gelöschte Bilder via WhatsApp-Backup wiederherstellen (Android + iPhone)

Was passiert wenn man WhatsApp deinstalliert und wieder neu installiert?

Whatsapp deinstallieren oder Konto löschen: Was ist der Unterschied? – Wenn Whatsapp auf dem Handy deinstalliert wird, wird die App lediglich vom Speicher des Smartphones gelöscht. Whatsapp kann auf diesem Gerät dann nicht mehr genutzt werden – es sei denn, die App wird erneut installiert.

  • Allerdings bleiben der Account und die von Whatsapp gespeicherten Daten weiterhin gespeichert.
  • Wer sich nach einer erneuten Installation mit derselben Telefonnummer bei Whatsapp anmeldet, kann im Normalfall wieder auf alle Unterhaltungen zurückgreifen.
  • Im Unterschied dazu hat man keinen Zugriff mehr auf den Account, wenn man sein Whatsapp-Konto löscht.

Außerdem werden bei einer Löschung des Kontos einige Daten gelöscht – aber nicht alle. Weiterlesen nach der Anzeige Weiterlesen nach der Anzeige

Was bedeutet die 11 bei WhatsApp?

Startseite Download

WHATSAPP Wusstest du schon, dass die Zahl 11 bei WhatsApp eine besondere Bedeutung hat? Erfahrt mehr über die versteckte Bedeutung und entdeckt, was sich hinter dieser Zahl verbirgt. Was Bedeutet Chat Exportieren Wir erklären euch die Bedeutung hinter der Zahl 11. (Quelle: imagerun / depositphotos.com )

Wenn ihr bei WhatsApp eine Nachricht mit ”11” erhaltet, kann das ein Tippfehler sein, muss aber nicht. Womöglich will euch der Empfänger ein Lob mit dieser Nachricht aussprechen. Die ”11” bedeutet nämlich: ”Du bist perfekt”.

Ihr habt eine WhatsApp-Nachricht erhalten, die lediglich aus der Zahl ”11” besteht und rätselt, was das zu bedeuten hat? Dahinter muss kein Tippfehler stecken, viel mehr will euch der Empfänger mit der Zahl vermutlich etwas sagen. Denn nicht nur Emojis, wie das lilane Herz oder das sabbernde Gesicht, haben eine Bedeutung – auch bestimmten Zahlenkombinationen werden im Netz Botschaften zugeschrieben. Wenn euch euer Freund, Freundin, Arbeitskollege oder Familienmitglied die Zahl 11 schickt, bedeutet es der peruanischen Tageszeitung La República zufolge ”Du bist perfekt”. Die Ziffer kann dabei alleine verschickt oder in Nachrichten verpackt werden, wie etwa: ”Ich mag alles was du tust.11”.

Warum kann Chatverlauf nicht wiederherstellen werden?

Google Drive-Backup kann nicht erstellt bzw. wiederhergestellt werden Wenn WhatsApp kein Backup findet, könnte es folgende Gründe haben:

Du bist nicht mit demselben Google-Konto angemeldet. Du verwendest nicht dieselbe Telefonnummer, mit der das Backup erstellt wurde. Deine SD-Karte oder dein Chatverlauf ist defekt. Es befindet sich keine Backup-Datei auf Google Drive oder lokal auf deinem Gerät.

Google Drive-Backup kann nicht erstellt werden Wenn du Probleme hast, ein Google Drive-Backup zu erstellen, prüfe Folgendes:

Du hast ein Google-Konto auf deinem Gerät hinterlegt. Google Play-Dienste sind auf deinem Gerät installiert. Wenn du versuchst, ein Backup über mobile Daten zu erstellen, müssen sowohl WhatsApp als auch Google Play-Dienste mobile Daten verwenden dürfen. Wende dich an deinen Mobilfunkanbieter, wenn du dir nicht sicher bist. Versuche, ein Backup in einem anderen Netzwerk zu erstellen. Verbinde dich mit WLAN, wenn es über mobile Daten nicht funktioniert.

Google Drive-Backup kann nicht wiederhergestellt werden Wenn du Probleme hast, ein Google Drive-Backup wiederherzustellen, prüfe Folgendes:

See also:  Was Bedeutet Safe?

Du benutzt dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google-Konto, mit denen das Backup erstellt wurde. Wenn du ein Ende-zu-Ende-verschlüsseltes Backup wiederherstellst, vergewissere dich, dass du den richtigen Schlüssel bzw. das korrekte Passwort verwendest. Du hast genug freien Speicherplatz auf deinem Gerät, um das Backup wiederherzustellen. Google Play-Dienste sind auf deinem Gerät installiert. Dein Akku ist voll oder dein Gerät ist an ein Ladekabel angeschlossen. Dein Gerät hat eine stabile und starke Internetverbindung. Wenn die Wiederherstellung über mobile Daten nicht funktioniert, versuche es mit WLAN.

Weitere Informationen: Wurde deine Frage beantwortet? Wurde deine Frage beantwortet? : Google Drive-Backup kann nicht erstellt bzw. wiederhergestellt werden

Was tun wenn WhatsApp Speicher voll ist iPhone?

Freien Speicherplatz auf WhatsApp schaffen Du kannst nachsehen, wie viel Speicher WhatsApp auf deinem Gerät belegt, und freien Speicherplatz schaffen, indem du Objekte löschst. Speicher ansehen

  1. Öffne die Einstellungen in WhatsApp.
  2. Tippe auf Speicher und Daten > Speicher verwalten,

Die Menge an Speicher, die auf deinem Gerät von WhatsApp belegt wird, siehst du oben auf dem Bildschirm. Objekte prüfen und löschen Du kannst freien Speicherplatz schaffen, indem du große Objekte löschst oder welche, die häufig weitergeleitet worden sind. Du kannst Objekte auch nach Chat löschen. Objekte prüfen

  1. Öffne die Einstellungen in WhatsApp.
  2. Tippe auf Speicher und Daten > Speicher verwalten,
  3. Tippe auf Größer als 5 MB, Häufig weitergeleitet oder wähle einen bestimmten Chat aus.
  4. Du kannst auf das Sortieren-Symbol tippen, um nach Neueste, Älteste oder Größte zu sortieren.
    • Die Dateigröße eines Objekts wird oben in der Ecke des Objekts angezeigt.
  5. Tippe auf ein Objekt, um es zu prüfen.

Objekte löschen Wenn du ein Objekt löschst, wird es aus deinen WhatsApp Medien entfernt. Gelöschte Objekte könnten immer noch auf deinem Gerät gespeichert sein. Wenn du mehrere Kopien eines Objekts hast, musst du auch alle Kopien löschen, um freien Speicherplatz zu schaffen.

  1. Öffne die Einstellungen in WhatsApp.
  2. Tippe auf Speicher und Daten > Speicher verwalten,
  3. Tippe auf Größer als 5 MB, Häufig weitergeleitet oder wähle einen bestimmten Chat aus.
  4. Du hast folgende Möglichkeiten:
    • Alle Objekte auswählen: Tippe auf Alle wählen, wenn du alle Objekte auf einmal löschen möchtest.
    • Einzelne Objekte löschen: Tippe auf ein Objekt, das du löschen möchtest. Wähle weitere Objekte aus, wenn du mehrere Objekte auf einmal löschen möchtest.
  5. Tippe auf,
    • Wenn du mit einem Stern markierte Objekte ausgewählt hast, kannst du Alle außer markierte löschen oder Alle löschen,
  6. Tippe auf Objekt löschen oder Objekte löschen,
    • Wenn du Objekte mit Kopien ausgewählt hast, tippe auf Objekt und alle Kopien löschen oder Objekte und alle Kopien löschen,

Objekte über Suche löschen Du kannst einzelne Objekte auch über die Suchfunktion löschen.

  1. Wische im Chats -Reiter nach unten, um die Suchleiste anzuzeigen.
  2. Tippe auf Fotos, Videos oder Dokumente,
  3. Tippe auf das Objekt, das du löschen möchtest.
  4. Tippe auf > Für mich löschen,

Warnungen zu geringem Speicherplatz Wenn der verfügbare Speicherplatz auf deinem Gerät einen kritisch niedrigen Wert erreicht, funktioniert WhatsApp möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Wenn dies geschieht, kann WhatsApp dich auffordern, freien Speicherplatz zu schaffen, damit du die App weiter verwenden kannst. Wurde deine Frage beantwortet? : Freien Speicherplatz auf WhatsApp schaffen

Sind meine WhatsApp Chats über das iPhone Backup gespeichert?

Backup in iCloud erstellen Du kannst deinen WhatsApp Chatverlauf in iCloud sichern und von dort wiederherstellen. Hinweise:

  • WhatsApp Chatverläufe werden nicht auf unseren Servern gespeichert.
  • Medien und Nachrichten in deinem Backup sind nicht durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von WhatsApp geschützt.
  • Wir können keine gelöschten Nachrichten für dich wiederherstellen.
  • Backup in iCloud erstellen
  • Manuelles Backup
  • Du kannst jederzeit ein manuelles Backup deiner Chats erstellen.
  • Öffne die WhatsApp- Einstellungen und tippe auf Chats > Chat-Backup > Backup jetzt erstellen,
  • Automatisches Backup

Du kannst auch automatische Backups einstellen, indem du auf Autom. Backup tippst und dann die Häufigkeit der Backups auswählst. Dies erstellt ein Backup deiner Chats und Medien in deinem iCloud-Account. Du kannst einstellen, ob Videos in den Backups gesichert werden sollen oder nicht.

  • Du musst mit der Apple-ID angemeldet sein, über die du auf iCloud zugreifst.
  • Du musst iOS 12 oder neuer als Betriebssystem haben und iCloud Drive muss eingeschaltet sein.
  • Es muss genug freier Speicherplatz in iCloud und auf deinem iPhone vorhanden sein. Du brauchst mindestens 2,05-mal die Größe deines Backups als freien Speicherplatz in deinem iCloud-Account und auf deinem Telefon.
  1. Wenn du über deine mobilen Daten mit iCloud verbunden bist und deinen Datenverbrauch limitieren möchtest, empfehlen wir dir, dein iCloud-Backup darauf zu begrenzen, nur ausgeführt zu werden, wenn du mit einem WLAN verbunden bist.
  2. Chatverlauf exportieren
  3. Du kannst dir selbst einen Chatverlauf per E-Mail zuschicken, wenn du einen Chat speichern möchtest.
  1. Öffne den Einzel- oder Gruppenchat, den du sichern möchtest.
  2. Tippe auf den Namen des Kontakts oder den Gruppenbetreff.
  3. Tippe auf Chat exportieren,
  4. Wähle aus, ob du Medien hinzufügen oder den Chat Ohne Medien per E-Mail senden möchtest.
  5. Öffne die Mail -App. Du kannst auch auf Mehr tippen, um auf weitere Optionen zuzugreifen.
  6. Gib deine E-Mail-Adresse ein und tippe auf Senden,

Weitere Informationen: Wurde deine Frage beantwortet? Wurde deine Frage beantwortet? : Backup in iCloud erstellen

Werden WhatsApp Chats übertragen iPhone?

Methode 2. WhatsApp-Chats mithilfe von WhatsApp iCloud Backup übertragen – WhatsApp bietet auch einen Backup-Service. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Ihre Chats gesichert haben, und die Daten werden auf dem iCloud-Server gespeichert. Die Schritte, die befolgt werden müssen, sind unten angegeben.

  1. Um den Prozess zu starten, müssen Sie sicherstellen, dass die iCloud-Sicherungsfunktion auf beiden Geräten aktiviert ist.
  2. Starten Sie jetzt WhatsApp vom alten Gerät aus.
  3. Gehen Sie zu ”Settings” und tippen Sie auf ”Chat Backup”.
  4. Tippen Sie auf ”Chat Backup” und anschließend auf ”Back Up Now”.
  5. Was Bedeutet Chat Exportieren

  6. Der iCloud-Server der WhatsApp speichert jetzt Ihre Chats.
  7. Jetzt können Sie Ihr Ziel-iPhone nehmen und mit der Installation von WhatsApp beginnen.
  8. Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Kontaktnummer eingeben.
  9. Wenn Sie eingeben, wird die Option ”Restore Chat History” angezeigt. Tippen Sie einfach darauf und erhalten Sie Ihre Chats in diesem Gerät.
  10. Was Bedeutet Chat Exportieren